Neuanmeldungen für Kurse und Workshops

Neuanmeldungen für Kurse und Workshops

Ich erhalte regelmäßig Anfragen zu Kursen und Workshops oder Malreisen, deshalb stelle ich hier einige Informationen in den blog.

  • Kurse finden ab 5 Teilnehmenden statt.
  • Wenn nicht anders angekündigt, sind Anfänger immer ebenso willkommen wie Fortgeschrittene.
  • Material ist vorhanden, es kann aber auch eigenes genutzt werden.
  • Inhalte: Naturstudium, Theorie wie Farb- und Kompositionslehre, Perspektive usw., freie experimentelle Arbeit
  • Techniken: Zeichnung, Malerei (Aquarell, Acryl, Öl), Druckgrafik (Linol- und Holzschnitt, Kaltnadelradierung, Monotypie), plastische Arbeit mit Ton und Gips

In 25 Jahren Kurstätigkeit und einigen Jahren an der Waldorfschule Dresden (Kunst/Kunstgeschichte)konnte ich reichlich Erfahrungen sammeln. Dazu gehört: Kunstkurse sind immer auch soziale Treffpunkte. Zumindest, wenn man länger als drei Wochen dabei ist. Dieser Bereich ist mir sehr wichtig und dadurch unterscheiden sich meine Kurse vielleicht ein wenig von anderen. Sie selbst  beeinflussen mit, was stattfindet und wie der Kurs läuft.

 

Die fortlaufenden Kurse

für Anfänger und Fortgeschrittene finden Dienstags und Mittwochs von 19 – 21 Uhr in meinem Atelier statt. Ich arbeite am liebsten mit kleinen Gruppen von 6 Personen, bis zu 8 haben im Atelier Platz. Es gibt einen „harten Kern“ von Malerinnen und Malern, die über längere Zeit dabei sind und dafür ein Jahresabo nutzen. Eine zeitlich befristete Teilnahme ist jedoch genauso möglich.

Ich unterbreite Angebote zu verschiedensten Techniken und begleite Sie beim Neuanfang oder Vertiefen Ihrer künstlerischen Möglichkeiten, auch bei der Ideenfindung.

Ein Grundstock an Zeichen – und Malmaterial ist im Atelier vorhanden und im Kurspreis inbegriffen. Gute Druckpapiere, Leinwände usw. können erworben werden. Sie können jederzeit mit eigenem Material arbeiten.

Vormittagskurs

ab Mitte September plane ich einen Vormittagskurs, der im Atelier, aber auch außerhalb stattfinden wird. Termin wird voraussichtlich der Dienstag von 10 – 12 Uhr sein. Die Angebote entsprechen den fortlaufenden Kursen. Bei Interesse fragen Sie bitte nach!

Die Workshops / Projekttage

Finden ein – oder mehrtägig zu verschiedenen Themen und Techniken statt. Wir treffen uns im Atelier oder zu Wanderungen etc. Ich kündige sie unter „Aktuelles“ an.

Auf Anfrage organisiere ich auch Workshops oder Seminare für Sie und Ihre Freunde, Familie, Kollegen oder Mitarbeiter. Die finden im Atelier, in Ihrer Räumen oder in der freien Natur statt.

  • individuelle Gruppen
  • Arbeitskollektive (sogenannte „kollektivbildende Maßnahmen)
  • Schulklassen
  • Familienkunsttag
  • Geburtstag

Hier stelle ich meist das komplette Material zur Verfügung.

Die Malreisen

Meist einmal jährlich biete ich eine Malreise an. Hier sind Anfänger ebenso willkommen wie Fortgeschrittene. Es besteht auch die Möglichkeit, nichtmalende Mitreisende mitzunehmen. Hier informieren Sie sich bitte unter „Malreisen“ oder fragen direkt an.

Für Kinder

derzeit gibt es keinen regelmäßigen Kinderkurs.

Ich erhalte regelmäßig Anfragen zu Kursen und Workshops oder Malreisen, deshalb stelle ich hier einige Informationen in den blog.

 

In 25 Jahren Kurstätigkeit und einigen Jahren an der Waldorfschule Dresden (Kunst/Kunstgeschichte)konnte ich reichlich Erfahrungen sammeln. Dazu gehört: Kunstkurse sind immer auch soziale Treffpunkte. Zumindest, wenn man länger als drei Wochen dabei ist. Dieser Bereich ist mir sehr wichtig und dadurch unterscheiden sich meine Kurse vielleicht ein wenig von anderen. Sie selbst  beeinflussen mit, was stattfindet und wie der Kurs läuft.

  • Kurse finden ab 5 Teilnehmenden statt.
  • Wenn nicht anders angekündigt, sind Anfänger immer ebenso willkommen wie Fortgeschrittene.
  • Material ist vorhanden, es kann aber auch eigenes genutzt werden.
  • Inhalte: Naturstudium, Theorie wie Farb- und Kompositionslehre, Perspektive usw., freie experimentelle Arbeit
  • Techniken: Zeichnung, Malerei (Aquarell, Acryl, Öl), Druckgrafik (Linol- und Holzschnitt, Kaltnadelradierung, Monotypie), plastische Arbeit mit Ton und Gips

Die fortlaufenden Kurse

für Anfänger und Fortgeschrittene finden Dienstags und Mittwochs von 19 – 21 Uhr in meinem Atelier statt. Ich arbeite am liebsten mit kleinen Gruppen von 6 Personen, bis zu 8 haben im Atelier Platz. Es gibt einen „harten Kern“ von Malerinnen und Malern, die über längere Zeit dabei sind und dafür ein Jahresabo nutzen. Eine zeitlich befristete Teilnahme ist jedoch genauso möglich.

Ich unterbreite Angebote zu verschiedensten Techniken und begleite Sie beim Neuanfang oder Vertiefen Ihrer künstlerischen Möglichkeiten, auch bei der Ideenfindung.

Ein Grundstock an Zeichen – und Malmaterial ist im Atelier vorhanden und im Kurspreis inbegriffen. Gute Druckpapiere, Leinwände usw. können erworben werden. Sie können jederzeit mit eigenem Material arbeiten.

Vormittagskurs

ab Mitte September plane ich einen Vormittagskurs, der im Atelier, aber auch außerhalb stattfinden wird. Termin wird voraussichtlich der Dienstag von 10 – 12 Uhr sein. Die Angebote entsprechen den fortlaufenden Kursen. Bei Interesse fragen Sie bitte nach!

Die Workshops / Projekttage

Finden ein – oder mehrtägig zu verschiedenen Themen und Techniken statt. Wir treffen uns im Atelier oder zu Wanderungen etc. Ich kündige sie unter „Aktuelles“ an.

Auf Anfrage organisiere ich auch Workshops oder Seminare für Sie und Ihre Freunde, Familie, Kollegen oder Mitarbeiter. Die finden im Atelier, in Ihrer Räumen oder in der freien Natur statt.

  • individuelle Gruppen
  • Arbeitskollektive (sogenannte „kollektivbildende Maßnahmen)
  • Schulklassen
  • Familienkunsttag
  • Geburtstag

Hier stelle ich meist das komplette Material zur Verfügung.

Die Malreisen

Meist einmal jährlich biete ich eine Malreise an. Hier sind Anfänger ebenso willkommen wie Fortgeschrittene. Es besteht auch die Möglichkeit, nichtmalende Mitreisende mitzunehmen. Hier informieren Sie sich bitte unter „Malreisen“ oder fragen direkt an.

Für Kinder

derzeit gibt es keinen regelmäßigen Kinderkurs.

Schreibe einen Kommentar